Menü

Messe/Promotion

1. Publikumsmessen

Die STADTMARKETING GmbH Schwerin besucht entsprechend der wichtigsten Quellmärkte Publikumsmessen im In- und Ausland. Die Messepräsenz und -finanzierung wird dabei vorwiegend über Kooperationen ermöglicht. Für den innerdeutschen Markt bestehen diese mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V. und der Marketinginitiative der Wirtschaft Schwerin. Die Auslandsmessen werden über die Werbegemeinschaft der Städte Mecklenburg-Vorpommern als Kooperation unter dem Dach des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern (TMV) realisiert. Die Finanzierung erfolgt gemeinschaftlich durch die Städte und den TMV. Durch die Kooperation ist allen Städten eine Auslandspräsenz möglich, die eigenständig sowohl finanziell als auch personell nicht leistbar wäre. Zudem wird die Wahrnehmung der Städte als Verbund gestärkt.

Entwurf Messeplan 2017

Inland

Messe Zeitraum Angemeldet durch Branding
CMT Stuttgart 14. bis 22. Januar 2017      Gemeinschaftsstand Mecklenb. Seenplatte
TV Mecklenburgische Seenplatte / TMV
TV Seenplatte, TV Meck-SN, TV Mecklenb. Schweiz
Mecklenburgisches Seenland
Grüne Woche 20. bis 29. Januar 2017         Stand TV Mecklenburg-Schwerin
Landkreis Ludwigslust-Parchim / TMV
 Mecklenburg-Schwerin
Free München 22. bis 26. Februar 2017                        Gemeinschaftsstand
TV Mecklenburgische Seenplatte / TMV
TV Seenpl, TV Meck-SN, TV Mecklenb. Schweiz
 Binnenland
Reisen Hamburg 8. bis 12. Februar 2017 Gemeinschaftsstand Radreisen - Metropolregion Hamburg
TV Mecklenburg-Schwerin
 Metropolregion Hamburg
Reisen Hamburg 8. bis 12. Februar 2017           Stand Landeshauptstadt Schwerin
SMG / PMI
 Landeshauptstadt Schwerin
LVZ Reisemarkt Leipzig 3./4. März 2017 direkt bei der Messegesellschaft
PMI
 Landeshauptstadt Schwerin
ITB Berlin 8. bis 12. März 2017 Stand TV Mecklenburg-Schwerin
TV Mecklenburg-Schwerin / TMV
 Mecklenburg-Schwerin
ITB Berlin 8. bis 12. März 2017 Schwerin
Wismar
 Städte MV
Hafengeburtstag Hamburg 5. bis 7. Mai 2017 Gemeinschaftsstand Kurs Elbe
TV Mecklenburg-Schwerin / Kurs Elbe
 Mecklenburg-Schwerin
Berliner Reisemesse September 2017 direkt
PMI
 Landeshauptstadt Schwerin
Reiselust Bremen November 2017 direkt
PMI
 Landeshauptstadt Schwerin

 

Ausland

Messe Zeitraum Angemeldet durch Branding
Vakantiebeurs Utrecht       10. bis 11. Januar 2017               Stand Mecklenburg-Vorpommern (TMV)
Schwerin
Städte MV
Fespo Zürich 26. bis 29. Januar 2017 Stand Mecklenburg-Vorpommern (TMV)
Schwerin
Städte MV
Ferie for alle Herning 24. bis 26. Februar 2017 Stand Mecklenburg-Vorpommern (TMV)
Schwerin
Städte MV

 

2. Fachbesuchermessen

Der GTM (Germany Travel Mart) ist der größte Incoming-Workshop für das Reiseland Deutschland. Deutsche Anbieter treffen hier mit den entscheidenden Einkäufern der internationalen Reisebranche zusammen. Die Teilnahme an dem zweitägigen Workshop bietet eine hervorragende Plattform, die Schweriner Produktpalette einem internationalen Fachpublikum aus ca. 45 Ländern vorzustellen.

7. bis 9. Mai 2017 in Nürnburg

3. Promotion/Präsentationen

Ostseeküsten-Promotiontour

Seit 2015 wird das Thema Tagesgästegewinnung/-kampagnen ganzheitlich angegangen. Hierzu gibt es eine Arbeitsgruppe, die zielgerichtete Aktionen sowohl für Frühjahr/Sommer als auch für Herbst/Winter plant und organisiert. Die Ostsee-Promotion-Tour ist Bestandteil der Sommer-Tagesgäste-Kampagne. Weitere Erläuterungen zur Tagesgästekampagne finden Sie hier

Promotion TMV

In 2014 hat der TMV erstmals eine Road-Show in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Schwerin hat sich daran gemeinsam mit dem regionalen Tourismusverband beteiligt. Für 2015 hat der TMV kurzfristig von einer Wiederholung der Road-Show Abstand genommen. Stattdessen wurde eine Beteiligung an Cross-Promotion-Aktionen im Zusammenhang mit Großevents angeboten. Eine Beteiligung der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH an einzelnen Events erfolgte in Abstimmung mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin. Für 2016 und 2017 werden Schwerin und Mecklenburg-Schwerin sich am Hafengeburtstag und am Tag der Deutschen Einheit beteiligen.